Mittwoch, 27 Juli 2022 20:29

Kostet eine reinrassige Katze viel?

pixabay pixabay

Viele Menschen schätzen es, sich eine Wohnung mit einem Vierbeiner zu teilen. Allerdings hat nicht jeder die Zeit und die Möglichkeit, mit dem Hund Gassi zu gehen.

Dann ist es eine ausgezeichnete Alternative, eine Katze auf Ihr Dach einzuladen. Sie können zwischen Haus- und Rassekatzen wählen. Wenn sich jemand nur um die Freundschaft einer Katze kümmert und / oder kein großes Vermögen hat, ist ein Dackel eine ausgezeichnete Wahl. Umso mehr, dass Ankündigungen, Katzen von Frühjahr bis Herbst in gute Hände zu geben, nach Regen wie Pilze aus dem Boden schießen.

Träumt jedoch jemand von einer Adelskatze, muss er mit einem größeren Aufwand rechnen. Natürlich hängt viel von der Popularität der Rasse und damit ihrer Verfügbarkeit ab. Zum Beispiel werden oft britische Katzen gezüchtet, die sehr beliebt sind, und Sie können ein Kätzchen für etwa 1,5 bis 2 Tausend kaufen. Zloty. Asiatische Katzen sind jedoch teurer, z.B. müssen Sie für eine Bengalkatze über 4.000 PLN bezahlen. Zloty.

Aber Moment mal, ich habe britische Kätzchen für ein paar hundert Zloty im Internet gesehen, werden vielleicht viele Leser sagen. Werden wir es leugnen? Nicht. In der Tat finden Sie auf vielen Online-Auktionen reinrassige Kätzchen, und diese Angebote sind deutlich niedriger als die vom Züchter erwarteten. Wie ist das möglich?

Es ist sehr leicht. Diese billigen Katzen haben einfach keinen Stammbaum. Sie können es nicht haben, weil sie nicht aus einer eingetragenen, zuverlässigen Zucht stammen. Leider lässt man sich sehr leicht täuschen, denn solche Pseudo-Züchter loben die Kitten als Stammbaum und zeigen tatsächlich ihren „Stammbaum“. Abgesehen davon, dass es wirklich keinen Wert hat. In Polen gibt es viele verschiedene Vereinigungen, Vereinigungen usw. von "reinrassigen Tieren", die solche Ahnentafeln ausstellen. Diese Organisationen gehören jedoch keinen internationalen felinologischen Organisationen an und daher gibt es keine Garantie für die Reinheit der Rasse.

Leider achten immer noch viele Menschen nicht so sehr auf die Abstammung und Reinheit der Kittenherkunft, sie wollen nur einen Gefährten auf dem Schoß. Und das ist ein großer Fehler, denn eine Katze einer bestimmten Rasse, die durch ihren wahren Stammbaum bestätigt wird, entspricht den Standards dieser Rasse, einschließlich denen in Bezug auf Charakter und Veranlagung. Und von einer Pseudo-Rassekatze ist umgangssprachlich nicht bekannt, was aufwachsen wird, und ein schöner, flauschiger Ball kann sich in einen verspielten verwandeln, der Menschen aus dem Weg geht.

Der Preis einer registrierten Katze ist ziemlich hoch, da er alle Kosten beinhaltet, die der Züchter im Zusammenhang mit der Zucht und Pflege der Kitten tragen musste. Dafür sind wir uns der Reinheit der Rasse sicher, kennen die Eltern der Katze und wissen, dass sie gesund ist. Und das ist das Wichtigste.

More in this category: « Was Sie über Hunde wissen sollten